• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • full screen slider
  • 12
image carousel by WOWSlider.com v7.3

Andreas Piepenburg ist stolz:

Das Video zu seinem Lied "Ein Wunder geschah" ist fertig. Am Freitag soll es auf der Internetseite des Manderbacher Schlagersängers erstmals für die Öffentlichkeit zu sehen sein.

Weiterlesen: Dreharbeiten in der Erbse

Texanisches Kraftpaket mit Tiefgang

KONZERT Colin Brooks und Owen Temple überzeugen in der „Erbse'

Zwei profilierte Künstler aus dem texanischen Musik-Eldorado Austin, die Singer/Songwriter Colin Brooks und Owen Temple eröffneten am Dienstagabend den diesjährigen Veranstaltungsreigen in der „Erbse".

Weiterlesen: Colin Brooks und Owen Temple

Sonniger Blues gegen den Winlerblues

Phelps erwärmt Gemüter in der "Erbse"

Schneeschauern draußen vor der Tür der Dillenburger „Erbse" zum Trotz hat Sänger David Phelps Im Inneren des Lokals die Sonne aufgehen lassen.

Weiterlesen: David Philips

Geistreiches mit Melancholie

"Ghost Trains" und Kyle Woolward begeistern

Romantische Klänge in der Dillenburger "Erbse", die Lust auf ein baldiges Wiedersehen machen - dafür haben die englische Band "Ghost Trains" und der amerikanische Sänger Kyle Woolward gesorgt.

Weiterlesen: Ghost Trains

Ansteckende Lebensfreude

Ein Abonnement auf anste-ckende Lebensfreude scheint die amerikanisch- französische Formation „Tildon Krautz" zu haben. Am Donnerstag sorgte die Band in der Dillenburger „Erbse" für frühlings frische Unterhaltung.

Weiterlesen: Tildon Krautz

Pop trifft Folk

Etwas flotter hätte es schon sein können, das 50. Konzert in der seit fünf Jahren im Dillenburger Oberstadtlokal "Erbse" stattfindenden Konzert Reihe, die von dem Haigerer Musikenthusiasten Henning Franz organisiert wird.

Weiterlesen: Laneway

"The Burning Hell" unterhalten bestens

Grandios, humorvoll und forsch - so war die kanadische Folk- und Indie-Rock-Show, die „The Burning Hell" am Dienstagabend vor 40 begeisterten Zuhörern in der Dillenburger Kneipe "Erbse" ablieferte.

Weiterlesen: The Burning Hell

Bar jeder Posen, aber barfuß

Zum vierten Mal haben Julz Parker und Leesa Gentz alias "Hussy Hicks" die von ihnen als "lovely" empfundene Stadt Dillenburg beehrt. Und abermals begeisterten sie ihre Fans mit einer mitreißenden Song-Mischung aus Folk, Rock, Blues und Country.

Weiterlesen: Hussy Hicks

Cousin Harley liefern ganz große Show

Klein war die Schar der Zuhörer, die sich in der warmen Spätsommemacht zum Freitag im Dillenburger Oberstadtlokal "Erbse" eingefunden hatte. Zu Gast war das kanadische Trio "Cousin Harley".

Weiterlesen: Cousin Harley

Poetische Balladen

Ein Ire, der zur akustische Gitarre Lieder singt, die nicht im keltischen Folk verortet sind, erwies sich für die rund 30 Besucher, die sich am Mittwochabend im Lokal „Erbse" einfanden, als Gewinn.

Weiterlesen: Marc O’Reilly